where people
Thema
Blog
Books
Dokumentarfilm
Erfolgsgeschichte
Interview
Third places
Alle anzeigen
Team
Backbone
Backbone
Communication
Design
Goat
Management
Project
Project
Research
Alle anzeigen
INPACT model
Imagine
Navigate
Position
Artify
Construct
Test
Alle anzeigen
Typologie
Bar-Restaurant
Bibliothek
Bildung
Cafe
Education
Einzelhandel
Forschungszentrum
Freizeit
Gesundheitswesen
Government/Civic
Healthcare
Hotel
Library
Lounge
Mixed Use
Mobilität
Museum
Musikschule
Office
Regierung/Bürgerlich
Research Centre
Social-Infrastructure
Soziale-Infrastruktur
Sport
Theater
Theatre
Urban
Alle anzeigen
Disziplin
Architecture
Architektur
Beteiligung
Grafiken
Graphics
Innenraum
Interior
Landscape
Landschaft
Participation
Recherche
Research
Städtebau
Urbanism
Alle anzeigen
Country
Deutschland
Germany
Island
Netherlands
Niederlande
Norwegen
Palästina
Alle anzeigen
Search
Projekte

Entdeckungsreise durch ein lebensgroßes Märchenbuch

Kinderbibliothek Gütersloh

Wie gestaltet man eine Bibliothek, in der sich jedes Kind zu Hause fühlt? Indem man vertraute aber dennoch überraschende Elemente in den Mix wirft. So wurde die neue Kinderabteilung der Stadtbibliothek in Gütersloh in ein lebendiges Märchenbuch verwandelt. Hier können Kinder unendlich viel lernen, spielen und entdecken.

Auftraggeber
Stadt Gütersloh

Ort
Gütersloh, DE

Partners
Julia Bergmann Training & Consulting

Umfang
400 m²

Status
Realisiert

Ansatz
Imagine
Navigate
Position
Artify
Construct

Disziplin
Beteiligung
Innenraum

Typologie
Bibliothek
Cafe
Mixed Use

Partners
Julia Bergmann Training & Consulting

Why

Die Leser*innen der Zukunft

Als Reinhard Mohn 1984 die Stadtbibliothek Gütersloh eröffnete, sollte sie nicht nur ein schönes Gebäude sein, sondern vor allem ein zugänglicher und sozialer Treffpunkt. Sein Gedanke war revolutionär für die Bibliotheksarchitektur in Europa. Doch im Laufe der Jahre alterte die Einrichtung. Gleichzeitig nahm die Nachfrage nach einem öffentlichen, sozialen Ort zu. Kurzum: Es war Zeit für eine gründliche Modernisierung. Da die kleinsten Leser*innen auch die Leser*innen der Zukunft sind, wurde der Anfang mit der Kinderbibliothek gemacht. Das erste Teil eines größeren Puzzles: Bibliotheksbesuche als Erlebnis.

Mit der Kinderbibliothek setzen wir eine Tradition fort, die seit ihrer Gründung besteht, und beleben den Spirit dieser Stadtbibliothek neu."

Silke Niermann
Leiterin der Stadtbibliothek Gütersloh
How

Es war einmal… ein Erlebnis

Gemeinsam mit dem Team der Stadtbibliothek begannen wir, die Positionierung und Identität der Bibliothek festzulegen. Dabei stützten wir uns auf die Prinzipien der multiplen Intelligenz des Psychologen Howard Gardner. Dabei geht es darum, verschiedene Ausdrucks- und Lernformen anzuregen, um neue Fähigkeiten und Interessen zu fördern. In mehreren intensiven Design-Workshops haben wir gemeinsam überlegt, wie man einen Bibliotheksbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen kann. Anschließend nahm das Team an einem Design Thinking-Kurs mit Julia Bergmann teil, um einen tieferen Einblick in die Nutzer*innen zu gewinnen.

Ein gutes Gleichgewicht

Storytelling-Design

Das Design wurde durch die Pyramide von Gustav Freytag inspiriert, einem deutschen Schriftsteller, der die Konstruktion von Geschichten erforschte. Indem wir unser Design darauf aufbauten, schufen wir ein schönes Gleichgewicht zwischen vertrauten und unerwarteten Elementen und bieten genau die richtige Menge an Reizen.

What

Ein Spiel zwischen Vertrautem und Unerwartetem

Die Bibliothek nimmt Kinder mit auf eine wahre Entdeckungsreise durch ein Wunderland. Die Bücherregale an den Wänden ähneln einem Märchenwald, bunte Kokons, Vogelnester und ein Liegebecken laden zum Träumen ein und die Farbeffekte schaffen unendliche Tiefen. Das Innendesign schafft eine nahtlose Verbindung zwischen drinnen und draußen, mit Galerien und Spielbereichen, die die Fantasie anregen.

Die neu gestaltete Kinderbibliothek ist nicht nur ein Aushängeschild für Gütersloh, sondern setzt auch die Tradition der modernen Bibliotheksarchitektur in der Stadt fort. All das macht die Gütersloher Kinderbibliothek zu einem einzigartigen und inspirierenden Ort für junge Leser*innen, der die Neugier erweckt Lust auf mehr macht.

Kinderbibliothek Gütersloh

Mehr Eindrücke

  • Dank der kreativen Farben und Formen wirken die Bücherregale wie ein geheimnisvoller Märchenwald. Da sie in einigem Abstand von der Wand stehen, können sich die Kinder dahinter verstecken.

  • Im ersten Stock befindet sich eine Galerie, in der man sich hoch oben in den Bäumen wähnt.

"Wir haben den Fokus auf die Kinderbibliothek gelegt und dabei stets die gesamte Stadtbibliothek im Blick behalten. Ein ganzheitlicher Ansatz, der zu nachhaltigen Ergebnissen führt."

Aat Vos
includi
Projekte

Entdecken Sie unsere inklusiven Orte

Projekte ansehen
Möchten Sie mehr wissen?

In Verbindung kommen

Kontakt