where people
Thema
Blog
Books
Dokumentarfilm
Erfolgsgeschichte
Interview
Third places
Alle anzeigen
Team
Backbone
Backbone
Communication
Design
Goat
Management
Project
Project
Research
Alle anzeigen
INPACT model
Imagine
Navigate
Position
Artify
Construct
Test
Alle anzeigen
Typologie
Bar-Restaurant
Bibliothek
Bildung
Cafe
Education
Einzelhandel
Forschungszentrum
Freizeit
Gesundheitswesen
Government/Civic
Healthcare
Hotel
Library
Lounge
Mixed Use
Mobilität
Museum
Musikschule
Office
Regierung/Bürgerlich
Research Centre
Social-Infrastructure
Soziale-Infrastruktur
Sport
Theater
Theatre
Urban
Alle anzeigen
Disziplin
Architecture
Architektur
Beteiligung
Grafiken
Graphics
Innenraum
Interior
Landscape
Landschaft
Participation
Recherche
Research
Städtebau
Urbanism
Alle anzeigen
Country
Deutschland
Germany
Island
Netherlands
Niederlande
Norwegen
Palästina
Alle anzeigen
Search
Projekte

Geschichte trifft auf gastfreundschaft

Vista Heritage Room Amerikalinjen Hotel

Das Boutique-Hotel Amerikalinjen in Oslo versprüht Nostalgie mit einem modernen Touch. Es befindet sich im neobarocken Hauptquartier der ehemaligen Kreuzfahrtgesellschaft Norwegian America Line und ist für die Entdecker*innen der Neuzeit konzipiert. Das Hotel soll das Erbe seiner Besucher*innen und Passagier*innen aus der Vergangenheit vermitteln. Neben Zimmern, Suiten, Restaurants und Bars bietet das Amerikalinjen jetzt auch einen gemütlichen Gesellschaftsraum.

Auftraggeber
Strawberry Hotels
Vista Heritage Room Amerikalinjen Hotel

Ort
Oslo, NO

Umfang
50 m²

Status
Realisiert

Ansatz
Position
Artify

Disziplin
Innenraum

Typologie
Freizeit
Hotel
Lounge

Why

Eine Komfortzone schaffen

Im Zentrum der pulsierenden norwegischen Hauptstadt liegt das Boutiquehotel Amerikalinjen, ein lebendiger Zweig von Strawberry (früher Nordic Choice Hotels). Dies ist der Ort, an dem einst die Reise für Tausende hoffnungsvoller Norweger*innen begann: der Hauptsitz der norwegischen America Line. Damals, im Jahr 1919, war Amerikalinjen der Ort, an dem Reisende Seesäcke, Koffer und Kabinenkoffer mit ihren wertvollsten Habseligkeiten deponierten, um sich auf eine Seereise in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu begeben. Im zweiten Stock des Hotels befindet sich ein kleiner Raum von zwanzig Quadratmetern. Wie kann man diesen Raum in einen komfortablen Aufenthaltsort verwandeln? includi wurde gebeten, ihn in Zusammenarbeit mit den Handwerkern von Artisan Tech zu gestalten.

"Unsere Gäste lieben es, Zeit in unserer kleinen Bibliothek zu verbringen und Bücher und alte Artefakte von den Schiffen zu entdecken."

Wilhelm Hartwig
Direktor des Amerikalinjen Hotels
How

Alte Geschichten, neue Erinnerungen

Einst ein Ort, an dem Menschen in eine neue Zukunft aufbrachen, ist das Amerikalinjen Hotel heute ein beliebter Anlaufpunkt für alle, die nach Norwegen zurückkehren, um das Land ihrer Vorfahren zu entdecken. Wir haben uns bemüht, einen Ort zu schaffen, einen maßgefertigten Raum, der alte Geschichten erzählt, das lokale Erbe atmet und die Gäste einlädt, neue Erinnerungen zu schaffen. Um die Geschichte des Gebäudes und seines Standorts widerzuspiegeln, war eine der wichtigsten Inspirationen bei der Gestaltung die Anspielung auf die Reise der norwegischen Glückssucher*innen.

"Der Vista ist ein Ort, der alte Geschichten flüstert, lokales Erbe atmet und Gäste einlädt, neue Erinnerungen zu schaffen."

Aat Vos
includi

"Vista ist der perfekte Ausgangspunkt für unsere Führungen durch das Haus. Ein Raum, in dem wir die historischen Punkte verbinden."

Wilhelm Hartwig
Direktor des Amerikalinjen Hotels
1 / 2
What

Kulturerbe im Vista

Der neue Heritage Room heißt Vista und beherbergt eine kleine Bibliothek. Er lädt seine Gäste ein, allein oder in Gesellschaft Platz zu nehmen, eine Tasse Kaffee zu genießen und sich in ein Buch zu vertiefen. Eine massive, drei mal drei Meter große Eichentür empfängt sie und führt sie in den intimen Raum mit Sitzgelegenheiten, die auf historische Zugabteile anspielen. Alle Materialien und Requisiten wurden sorgfältig ausgewählt, um die Architektur und das Innendesign des Amerikalinjen zu ergänzen, und sind vom Art déco inspiriert. Das rustikale Ergebnis? Ein gastfreundlicher Raum, der auf das historische Fernweh verweist und die Hotelgäste und alle anderen Besuchenden dazu ermutigt, ihre eigenen modernen Abenteuer zu erträumen.

Dieser Projektbeitrag basiert auf Informationen von Artisan Tech.

Amerikalinjen Hotel

More Impressions

  • Inspiriert vom Art déco wurden alle Materialien und Requisiten sorgfältig ausgewählt.

  • Historische Einflüsse: 1919 war Amerikalinjen der Ort, an dem die Reisenden ihre Seesäcke, Koffer und Kajütenkisten mit ihren wertvollsten Habseligkeiten deponierten.

Projekte

Entdecken Sie unsere inklusiven Orte

Projekte ansehen
Möchten Sie mehr wissen?

In Verbindung kommen

Kontakt