where people
Thema
Blog
Books
Dokumentarfilm
Erfolgsgeschichte
Interview
Third places
Alle anzeigen
Team
Backbone
Backbone
Communication
Design
Goat
Management
Project
Project
Research
Alle anzeigen
INPACT model
Imagine
Navigate
Position
Artify
Construct
Test
Alle anzeigen
Typologie
Bar-Restaurant
Bibliothek
Bildung
Cafe
Education
Einzelhandel
Forschungszentrum
Freizeit
Gesundheitswesen
Government/Civic
Healthcare
Hotel
Library
Lounge
Mixed Use
Mobilität
Museum
Musikschule
Office
Regierung/Bürgerlich
Research Centre
Social-Infrastructure
Soziale-Infrastruktur
Sport
Theater
Theatre
Urban
Alle anzeigen
Disziplin
Architecture
Architektur
Beteiligung
Grafiken
Graphics
Innenraum
Interior
Landscape
Landschaft
Participation
Recherche
Research
Städtebau
Urbanism
Alle anzeigen
Country
Deutschland
Germany
Island
Netherlands
Niederlande
Norwegen
Palästina
Alle anzeigen
Search
Projekte

Eine neue Heimat für Boskoop

Bibliotheek Raadhuis Boskoop

In dem niederländischen Dorf Boskoop wurde das alte Rathaus zu neuem Leben erweckt. Es wurde ein einladendes Gemeinschaftshaus geschaffen, in dem öffentliche Dienste wie die Bibliothek und eine Kindertagesstätte untergebracht sind, wobei der historische Charakter des Gebäudes erhalten blieb. Das Ergebnis? Ein lebendiges Monument für die Bürger*innen, wo Vergangenheit auf Gegenwart trifft.

Auftraggeber
Bibliotheek Rijn en Venen

Ort
Boskoop, NL

Partners
MARS Interieurarchitecten

Umfang
1.200 m²

Status
Realisiert

Why

Die Integration von Funktionen

Das ehemalige Rathaus von Boskoop – einst ein Rathaus (auf Niederländisch „Radhuis“) mit verschiedenen Funktionen wie Polizeiwache und Feuerwehr – ist ist ein typisches nationales Monument aus dem Jahr 1929. Es war nicht nur restaurierungsbedürftig, sondern musste im Auftrag der Gemeinde Alphen aan den Rijn und der Bibliothek Rijn en Venen in ein warmes und lebendiges Gemeindezentrum verwandelt werden. Ein wichtiger Schritt in diesem Prozess war die Integration von neuen Funktionen. Das künftige multifunktionale Gebäude sollte die örtliche Bibliothek, ein außerschulisches Programm und verschiedene andere soziale Einrichtungen beherbergen.

"Aus der Idee, eine Jeans mit einem schicken Hemd zu kombinieren, haben wir diesen Plan entwickelt. Eine adrette Kombination aus informell und formell."

Marcel van der Veer
Innenarchitekt bei MARS Interieurarchitecten
How

Zwei unterschiedliche Erlebnisse

Das raadHuis Boskoop ist eine gemeinsame Kreation von includi und MARS Interieurarchitecten. Um der neuen Einrichtung Gestalt zu geben, traf sich unser Team mit dem Bibliotheksteam zu einem Design-Workshop. Dabei haben wir uns mit historischen Details befasst, mit der Frage, was der Raum bedeuten soll, wie das ursprüngliche Gebäude wiederbelebt werden kann und wie die Bibliothek in einen lebendigen dritten Ort integriert werden kann. MARS Interieurarchitecten hat den formalen, authentischen Charakter des Hauptgebäudes innen und außen sorgfältig bewahrt und restauriert.

Eleganz in jedem Detail

Stilvolle Handwerkskunst

Stilvolle Holzarbeiten, Naturstein, Buntglasfenster, schöne Polstermöbel, Mauerwerksdetails, gusseiserne Heizkörper, Art-déco-Lampen und vieles mehr sorgen für ein besonderes Erlebnis.

What

Wohnen im Mo(nu)ment

Die Vielfalt der Funktionen erforderte einen Entwurf, der zwei verschiedene Welten miteinander verbindet: Vergangenheit und Gegenwart. Das historische Gebäude erinnert die Menschen natürlich an die Vergangenheit. Boskoop, bekannt für seine Baumschulen, dient als konzeptioneller Ausgangspunkt, der sich in der Inneneinrichtung durch natürliche Farben, Drucke, landwirtschaftliche Materialien und reichlich Grün widerspiegelt. Das Interieur ist ein starker Ausdruck der neuen Identität des raadHuis als soziales Herz von Boskoop.

Das raadHuis wurde in ein dynamisches Organisationszentrum umgewandelt, das als moderner dritter Ort fungiert. Neben Büchern bietet die Bibliothek auch Makerspaces mit 3D-Druck und Robotik, einen Schildkrötengarten für Kinder, die historische Büchersammlung von Boskoop und eine gemütliche Kaffeeecke. Neben den Kinderbetreuungsdiensten bietet das Gebäude Räume für Jugendhilfe, Wohnen, Unterstützung und Wohlfahrt. Es beherbergt auch das Dienstleistungszentrum der Gemeinde. Das neue raadHuis setzt seine Tradition fort, den Bürger*innen von Boskoop eine Vielzahl von Bedürfnissen effizient zu erfüllen.

Rathaus Boskoop

Weitere Eindrücke

  • Die so genannte Bogentür - auf historischen Zeichnungen dargestellt, aber später zugemauert - wurde wieder eingebaut. Jetzt bietet dieser zweite Eingang informelleren Zugang zur Bibliothek, so dass die Gebäudeteile trotz ihrer Trennung gut funktionieren.

  • Boskoop, bekannt für seine Baumschulen, dient als konzeptioneller Ausgangspunkt, der sich in der Inneneinrichtung durch natürliche Farben, Drucke, landwirtschaftliche Materialien und reichlich Grün widerspiegelt.

"Das raadHuis ist ein Beispiel für ein lebendiges Denkmal, in dem neue Erinnerungen geschaffen werden."

Aat Vos
includi
Projekte

Entdecken Sie unsere inklusiven Orte

Projekte ansehen
Möchten Sie mehr wissen?

In Verbindung kommen

Kontakt